Montag, 22. Mai 2017

Kein Wille Geschehe

Rezension 

Kein Wille geschehe von Guido Kniesel


Fakten:
Titel - Kein Wille geschehe
Autor - Guido Kniesel
Seitenanzahl - 312
Verlag - CreateSpace
Preis - 8,00 Euro

Inhalt:
Es ist ein Spiel mit dem Schicksal. Und ein Spiel mit der Angst. »Amor Fati« steht blutverschmiert auf der Stirn von zwei Leichen. Aber was soll das bedeuten? Für den forensischen Psychiater Hendrik Jansen ist das Verbrechen ein Rätsel.
Als plötzlich seine Frau und sein Sohn verschwinden, beginnt er zu ahnen, dass er selbst Teil des Rätsels ist. Eine atemlose Jagd nach einem hasserfüllten Psychopathen beginnt. Jeder Schritt führt Jansen näher zu seinem Feind. Ist es die Rettung seiner Familie oder das Verderben aller? Letztlich hat er keine Wahl. Er wird dem perfiden Plan des Wahnsinnigen folgen. Zumindest, solange sein Herz schlägt …(https://www.amazon.de/Kein-Wille-Geschehe-Guido-Kniesel-ebook/dp/B0727ZBPZH/ref=sr_1_1?s=digital-text&ie=UTF8&qid=1495454465&sr=1-1&keywords=kein+wille+geschehe)




Meine Meinung:
Kein Wille geschehe hatte ich schon eine ganze Weile auf meinem Kindle und war somit eine SuB Leiche. Zum Glück nun nicht mehr.. Das Buch war unglaublich spannend. Ich fand, dass das Buch unglaublich gut recharchiert ist und ist zu keinem Zeitpunkt langweilig. Es beginnt eher hamlos und steigert sich bis kurz vor Ende und selbst das Ende hat eine tolle Wendung. Kein Wille geschehe hat den Namen Psychothriller wirklich verdient, denn teilweise waren die Situationen zu verstrickt, dass ich nachdenken musste was jetzt gerade passiert. Trotzdem hat sich das Buch sehr flüssig lesen lassen und ich kann nur wiederholen, dass ich das Buch super spannend fand. Es sind weden Logiklücken noch eine unschlüssige Rahmenhandlung. Kein Wille geschehe bekommt von mir klare 5 von 5 Punkten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Feuchtgebiete

Rezension Feuchtgebiete von Charlotte Roche Fakten: Titel - Feuchtgebiete Autorin - Charlotte Roche Seitenanzahl - 220 Verlag - Dumo...